Der Dachs 0.8

Die innovative Lösung für Ihr Eigenheim

Der Dachs 0.8 mit Brennstoffzelle.

Die Heizung der nächsten Generation ist natürlich ein Dachs.

Strom und Wärme gleichzeitig am Ort des Verbrauchs produzieren – dieses clevere Prinzip war bislang Gebäuden mit einem entsprechend hohen Wärmebedarf vorbehalten. Mit dem Dachs 0.8 ist Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) jetzt auch für moderne und modernisierte Eigenheime attraktiv. Möglich ist dies durch unsere innovative Brennstoffzellen-Technologie. Sie verbindet Wärme und Trinkwarmwasserkomfort mit einer hohen Stromausbeute.

„Kalte Verbrennung“ für warme Räume

Da die Brennstoffzelle thermische und elektrische Energie gleichzeitig erzeugt, ist sie ein KWK-Gerät. Ihre Funktionsweise unterscheidet sich allerdings grundlegend von den herkömmlichen Dachs Anlagen. In ihrem Inneren kommt es zu einer chemischen Reaktion zwischen den Elementen Wasserstoff und Sauerstoff. Ein Prozess, bei dem nutzbare Heizwärme und elektrischer Strom entstehen. Als Wasserstoffieferant dient
herkömmliches Erdgas.

Jetzt erhältlich!